Efrat Alony: A kit for mending thoughts

“slow food for the ear – listen with care”, steht auf der Hülle der neuen CD der israelischen Sängerin Efrat Alony. Eine Verheißung, die sich nach Einlage der CD in den Player wohltuend bestätigt. Auf “a kit for mending thoughts” überlässt Efrat Alony nichts dem Zufall: so finden sich auf der Rückseite detaillierte Anweisungen - befolgt man sie, sollte man sich schon vor dem Hören in einen gemütlichen Raum zurückziehen und bestmögliche Voraussetzungen schaffen, beim Hören selbst dann soll man die Augen schließen und jeden Song mindestens zwei mal hören. Bei der Ausführung erschließt sich ein subtiler Klangkosmos aus genial einfachen Songstrukturen mit erfrischend anderer Textur. Die Stücke klingen leicht und bleiben in ihrer fließenden Rhythmik dennoch komplex. Überhaupt hat die in Berlin lebende Sängerin zusammen mit ihrem Trio mit “a kit for mending thoughts” ein interessantes Werk kreiert, das, wie in der Beschreibung vorausgesagt, erst beim zweiten oder dritten Hören in seiner ganzen Blüte zum Hörer vordringt, dann aber umso intensiver nachwirkt. Auf dem kantigen “If I should loose you” zittert der Rhythmus und mündet in ein wildes Gitarrensolo, aus dem Alony das Stück gekonnt abholt. Auf ihrem neuen Album zeigt die Sängerin Einfühlungsvermögen. Auf “happy” durchdringt sie mit ihrem sanften und akzentuierten Gesang wie im Kontrapunkt die komplexe Rhythmik des Stückes. Die letzte Anweisung auf der Rückseite der CD Hülle lautet: “tell your friends” – sag es deinen Freunden weiter. Mit “A kit for mending thoughts” ist Efrat Alony ein Album gelungen, das in seiner subtilen Art eine Hommage an den Song als Kunstwerk darstellt. Also auf in das Lieblingszimmer, Kopfhörer auf und wirken lassen!

A kit for mending thought
Efrat Alony (voc), Oliver Leicht (clar, electronics), Frank Wingold (g)
Enja/Yellowbird
VÖ: 09.11.2012

Weitere CD highlights:

Pop-Talk.de
Elizabeth Shepherd - the signal
Similarity
Jacob Karzon 3 - Shine
Kubic's Cure
Emilia Martnesson - Ana
Adam Baldych & Yaron Herman - Duo Art "the new tradition"
Ky - the String Project
Big decisions/taking the fall (single)
Mulatu Astake - Sketches of Ethopia
Torsten Goods - Love Comes To Town
Glockenspiel - Dupleix
GUT - Le Chien du Jazz
Jameo Brwon - Trancendence
Delicious Date - Next
3 im roten Kreis - Nomansland
In the Country - Sunset Sunrise
Sunna Gunlaugs - Destilled
Eastdrive - Folksongs 2
Maximilian Geller - Alpenglühen
Edward Maclean's Adoqué
ADHD 3&4
Eyot - Drifters
Heinz Sauer & Michael Wollny - Don't explain - live in concert
Johanna Borchert: Orchestre Idéal
Hammer Klavier Trio: Rocket in the pocket
Amir Nasr: fragments of life
Phishbacher: Journey to turtleland