Hammer Klavier Trio: Rocket in the pocket

„Rocket in the Pocket“, sagt das Hammer Klavier Trio aus Hamburg und meint es auch so. Gleich mit dem aufsteigenden Klavierthema auf dem Opener „Hysterioso“, einer Hommage an Thelonius Monks „Mysterioso“, geht es mit Space Effekten gespickt wie in einer Raumkapsel auf eine Reise in die Gegenwarts-Galaxie des Jazz. Sie mündet auf „A sketch in dark colours“ in einen epischen Spaziergang. Überraschend wird die Reise dann auf „Suicide train“ dann mit verzerrten Fender Rhodes Sounds uptempo wieder aufgenommen. Auf dem fliehenden „Tekla“ ist dann die Reiseflughöhe erreicht und der Hörer im Album angekommen. Die Kompositionen des Pianisten Boris Netsvetaev sind wie schon auf dem 2009 erschienenen Debut „Now I know who shot J.F.K“ von moderner Klassik geprägt, werden aber durch seine beiden Mitmusiker, den Bassisten Philipp Steen und Kai Bussenius am Schlagzeug, gnadenlos modern arrangiert. Es finden sich Anleihen aus dem New Yorker Modern – und Nu-Jazz mit Kontrapunkten auf Synthesizern wie auf dem Titelstück „Rocket in the Pocket“ und Effekten aus der Boutique Kiste. Es werden viele klangliche Eindrücke übereinander geschichtet und viele wilde Akzente gesetzt, vielleicht ein wenig zu viele. Es fehlt ein Moment der Ruhe. Erst in letzten Teil des Albums ab „The Incredible Atmosphere of Andrew Hill’s music“, findet sich etwas Raum zum durchatmen. Insgesamt hat sich viel getan beim Hammer Klavier Trio: „Rocket in the Pocket“ ist eine ultramoderne, junge, frische Platte mit Substanz.


Boris Netsvetaev:p / Philipp Steen: b / Kai Bussenius: dr
12 tracks
Spieldauer: 58:07 min
Jan Matthies Records / Hofa

Weitere CD highlights:

Pop-Talk.de
Elizabeth Shepherd - the signal
Similarity
Jacob Karzon 3 - Shine
Kubic's Cure
Emilia Martnesson - Ana
Adam Baldych & Yaron Herman - Duo Art "the new tradition"
Ky - the String Project
Big decisions/taking the fall (single)
Mulatu Astake - Sketches of Ethopia
Torsten Goods - Love Comes To Town
Glockenspiel - Dupleix
GUT - Le Chien du Jazz
Jameo Brwon - Trancendence
Delicious Date - Next
3 im roten Kreis - Nomansland
In the Country - Sunset Sunrise
Sunna Gunlaugs - Destilled
Eastdrive - Folksongs 2
Maximilian Geller - Alpenglühen
Edward Maclean's Adoqué
ADHD 3&4
Eyot - Drifters
Heinz Sauer & Michael Wollny - Don't explain - live in concert
Johanna Borchert: Orchestre Idéal
Efrat Alony: A kit for mending thoughts
Amir Nasr: fragments of life
Phishbacher: Journey to turtleland